Viele sind in diesen Zeiten verunsichert und machen sich große Sorgen um ihre Gesundheit. Aufgrund aktueller Verhaltensempfehlungen wissen viele nicht, ob es ratsam ist, das Haus zu verlassen oder nicht.

Sollten Sie unter gesundheitlichen Beschwerden leiden, möchten wir Sie in jedem Fall ermutigen, den Kontakt zu uns zu suchen, gerne auch zunächst telefonisch oder, wenn Sie wollen, über unsere Videosprechstunde.

Leider kommt es in letzer Zeit immer wieder dazu, dass Patienten mit ernstzunehmenden Symptomen aus Angst, sich am Coronavirus anzustecken, jeden Arzkontakt vermeiden. Das kann schwerwiegende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen. Auch notwendige Impfungen, z.B. gegen Tetanus, Diphterie und Keuchhusten, sollten nicht vermieden werden aus Angst vor Ansteckung.

Beim Vorliegen von Beschwerden: Bitte kontaktieren Sie uns! Vieles kann bereits telefonisch geklärt werden.